Frankfurt, Nordend, Telefon, Trottoir, Trottoire, Esther Zeschky, Malte Rauch, Blog
Go to Top

Nachbarn — #3: Marit Trantel

Hier kommt Interview #3. Studentin, Sängerin und Chorleiterin Marit Trantel.

Als ich in der Frankfurter Rundschau einen Bericht über den Gospelchor der evangelischen Mariengemeinde Seckbach las, beschloss ich, mir das mal anzusehen. Ich war kein Sänger und schon Jahrzehnte vor den aktuellen moralischen und finanziellen Skandalen der Kirchen aus ihnen ausgetreten;also ging ich ganz unauffällig in den Gartensaal hinter der kleinen evangelischen Dorfkirche von Seckbach, hörte mir den schönen Gesang der etwa 17 Sängerinnen und drei Sänger an und bewunderte die fröhliche und mitreißende Dirigentin Marit Trantel ( unser Filminterview ). Doch mich ebenso unauffällig wieder wegschleichen, war nicht drin; ich wußte nicht, wie dringend der Chor Männerstimmen brauchte ! Also “ mußte “ ich da bleiben und ich singe jetzt schon über ein Jahr lang begeistert mit. Marit ist für ein Jahr nach England gegangen aber zum Glück hat eine Mitstudentin von ihr an der Musikhochschule, Beatrice Balthes, die Leitung des Chores so lange übernommen – mit derselben Begeisterung und Kompetenz. Und immernoch werden dringend Männerstimmen gesucht ! Probezeit ist immer Mittwochs von 20h15 bis 21h45 im Gartensaal der evangelischen Mariengemeinde in Seckbach, Zentgrafenstraße 23. Kontakt über Beatrice: beatrice.balthes@web.de

Malte Rauch