Frankfurt, Nordend, Telefon, Trottoir, Trottoire, Esther Zeschky, Malte Rauch, Blog
Go to Top

Home

Videos

Artikel

Was ist eigentlich ein MOOC?

Videointerview mit MOOC-Macherin Monika E. König  Habt ihr ihn auch schon mitbekommen, den Hype um die sogenannten MOOCs [sprich: MUUKs]?, den Massive Open Online Courses, die online kostenlose Bildung für alle anbieten. Berühmte ProfessorInnen von Eliteuniversitäten und andere Lehrende stellen Ihre Vorlesungen und Kurse frei zugänglich ins Netz, teils sogar mit Zertifikat und Credit Points-Anrechnung. Universitäten in den USA wie Harvard und Stanford haben es vorgemacht und nun schießen auch hier seit einiger Zeit die MOOCs wie Pilze aus dem Boden. Die Massive Open Online Courses sind ein kontrovers diskutiertes bildungspolitisches Thema, das aus unterschiedlichsten Perspektiven betrachtet werden kann und bei Bildungsinstitutionen und Pädagogen entweder Euphorie oder Unbehagen auslösen.

Weiterlesen

Das Leben der Anderen im Nordend?

Dass wir alle beobachtet und bespitzelt werden, ist schon ziemlich erschreckend. Aber – so beruhigen sich viele –, es ist ja Gott-sei-Dank nicht die STASI der DDR, die “Das Leben der Anderen” (so der Filmtitel) Tag und Nacht beschnüffeln und überprüfen; es sind ja nur die amerikanischen, englischen und unsere eigenen Geheimdienste. Und sie schützen uns ja wohl auch vor weltweiten gefährlichen Verschwörungen, oder ? Und so neu ist das Ganze ja wohl auch nicht ? Tatsächlich war der amerikanische Geheimdienst FBI schon ab 1945 in Europa auf der Spur einer gefährlichen Verschwörung, von deren Ausmaß wir bis heute nichts wußten. Die Agenten hatten die französischen Philosophen und Schriftsteller Jean-Paul

Weiterlesen

Plätzchenolympiade 2013 − Backen für den guten Zweck

Hallo Ihr da draußen: Wir Mädels der  MTS Moenus Treuhand GmbH Steuerberatungsgesellschaft in Frankfurt am Main backen auch in diesem Jahr für den guten Zweck. Bereits seit fünf Jahren treffen wir uns in der Vorweihnachtszeit und produzieren jede Menge leckere Weihnachtsplätzchen. Das diesjährige Ergebnis unserer Plätzchenolympiade kann sich sehen und schmecken lassen: wir haben über 1000 leckere Weihnachtsplätzchen in nur 2 ½  Stunden produziert! Von dem Spaß, den wir haben, möchten wir auch etwas abgeben. Deswegen unterstützen wir das Projekt FeM Mädchenhaus in Frankfurt am Main mit leckeren Weihnachtsplätzchen und einem Spendenaufruf, damit die wichtige Arbeit weitergehen kann. Das FeM Mädchenhaus – Beratungsstelle für Mädchen in Not in Frankfurt

Weiterlesen